David, großartig!

Am 8. Februar 2020 nahm David Obenaus an einem Pokalwettbewerb in Berlin teil.
Dort ermittelten die Landeskader aus Berlin, Sachsen, Thüringen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ihre Besten in den Disziplinen Luftpistole Einzel- und Mehrkampf. David belegte jeweils den 3. Platz!

Eine Woche vorher errang er in Wittenberg mit der Luftpistole den 1. Platz in seiner Altersklasse und auch den 1. Platz in der Disziplin „Beste Leistung“ aller anwesenden Sportpistolenschützen.

Am 15. Februar war David erneut unterwegs. Er war in Berlin zum Endkampf der Kinder- und Jugendsichtung Berlin-Brandenburg. Nach insgesamt fünf Wettkämpfen belegt er den 2. Platz mit 177 Ringen.
Zwei Ringe fehlten ihm zum 1. Platz. Wir gratulieren!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für David, großartig!

Ja, sie sind da!!!

„Ja wer ist denn da“, fragt der Nikolaus? Na die Bilder vom Schützenfest 2019. Der Nikolaus sagte: „Wunderbar, da haben die Döllinger Schützinnen und Schützen sowie die Schützenfestgäste viele schöne Bilder anzusehen“.

Hier kommt ihr direkt dorthin 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ja, sie sind da!!!

Ein erfolgreiches 2019 neigt sich dem Ende entgegen

So gut wie geschafft! Das Jahr 2019, unter anderem mit dem 27. Schützenfest der Gilde geht zu Ende und wir können resümieren , es war ein erfolgreiches Jahr. Dies bezieht sich sowohl auf die vielen kulturellen, als auch auf die zahlreichen sportlichen Veranstaltungen. So reihten sich in 2019 wieder wie gewohnt das Blütenfest, Vereinsangeln, diverse Pokalschiessen,Vereins-, Kreis-, Landes- und Deutsche Meisterschaften in diversen Schiesssportdisziplinen, Besuche bei befreundeten Vereinen anlässlich ihrer Schützenfeste, Kreis- und Landesschützentage, das eigene Schützenfest und der Niederlausitzer Apfeltag nahtlos im Vereinsgeschehen aneinander und sorgten bei dem ein oder anderen Vereinsmitglied für einen ziemlich prall gefüllten Terminkalender. Allen Vereinsmitgliedern sei an dieser Stelle für die viele Zeit die für ein bewegtes Vereinsleben geopfert wurde herzlichst gedankt.Nicht zuletzt aber ein extra Dank an unsere beiden Trainer der Jugend- bzw. Kindergruppe. auch in diesem Jahr konnten dank intensiver Vorbereitung durch Trainingsbetrieb ansehnliche Erfolge erzielt werden. Erste Plätze bei Kreis- und Landesmeisterschaften in den Licht und Luftdisziplinen zeugen davon. Krönung des Ganzen, der Vizemeistertitel in den Lichtdisziplinen bei den Deutschen Meisterschaften durch Gustav Glasewald. Ein weiteres absolutes Novum für uns ist die Delegierung unseres Sportschützen David Obenaus an die Eliteschule des Sports in Frankfurt/Oder. Aber auch die Platzierungen unserer Schützen bei Meisterschaften, sowie die durch sie aufgestellten Kreisrekorde zeugen von der Leistungs- und Einsatzbereitschaft.

Neben dem Sport kam aber auch das kulturelle Vereinsleben im 2019-er nicht zu kurz. So trugen die Teilnahme an diversen Veranstaltungen im Pomologischen Garten in Döllingen, das alljährlich in Schönfeld stattfindende Vereinsangeln, diverse Grillnachmittage und als Höhepunkt das nunmehr 27. Schützenfest mit dazu bei den Verein zum einen zu festigen und auch bekannter zu machen. Ein hezliches Dankeschön an dieser Stelle an alle Akteure und ihre Familien. Und allzeit „Gut Schuss“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein erfolgreiches 2019 neigt sich dem Ende entgegen

27. Schützenfest: Döllinger Schützen haben neues Königspaar

Bericht aus der LR Online
Bericht Veit Rösler

Döllingen. Der Nachwuchs mischt beim sportlichen Schießen in Döllingen kräftig mit. Ein Schütze trainiert sogar an der Eliteschule.

Schützenkönigin Karin Ziegenbalg und Schützenkönig Bernd Obenaus (Bildmitte) sind das neue Königspaar der Döllinger Schützengilde. Schülerkönig ist Fabian Obenaus und Kinderkönig Phillip Obenaus

Beim 27. Schützenfest nach der Neugründung wurden  Karin Ziegenbalg und Bernd Obenaus zum neuen Königspaar der Schützengilde Döllingen gekrönt. Auch der Nachwuchs steht bereit.  Lio Bömmerl ist Jugendkönig, Fabian Obenaus Schülerkönig und Phillip Obenaus Kinderkönig.

Zu Gast in Döllingen waren auch  der Präsident des Brandenburgischen Schützenbundes, Gert-Dieter Andreas, und der Kreisschützenmeister vom Kreisschützenbund Oberspreewald-Lausitz, Lothar Engler. Döllingen gehöre unter der Leitung des Vorsitzenden Bernd Binder zu den aktivsten Vereinen seiner Art in Brandenburg, heißt es.

Allerdings werden die gestandenen Schützen nicht jünger. Die ersten nahmen deshalb im Kremser an dem Umzug teil. Gegen das steigende Durchschnittsalter haben die Döllinger ein wirksames Mittel: Sie begeistern den Nachwuchs. So haben insgesamt zehn Kinder für ihre Leistung eine Auszeichnung vor den 17 versammelten Schützenvereinen erhalten.

Während andere Sportvereine, insbesondere die Schützen mit ihrem rigorosen Waffengesetz, mit akutem Nachwuchsmangel zu kämpfen haben, tauchen in Döllingen plötzlich Kinder und Jugendliche auf. Diese spielen sportlich sogar bundesweit eine Rolle. Bei den deutschen Meisterschaften in München vertrat das Dorf im Amt Plessa erfolgreich die Farben des Landes Brandenburg. So holte zum Beispiel in der Klasse U 9 Gustav Glasewald einen zweiten Platz.

Kürzlich wurde David Obenaus aus Döllingen zum Schießsportleistungszentrum der Eliteschule des Sports nach Frankfurt/Oder delegiert. Diese Ausbildung und Förderung ließe eine Teilnahme an Weltmeisterschaften und an den Olympischen Spielen in greifbare Nähe rücken, so der Präsident des Brandenburgischen Schützenbundes, Gert-Dieter Andreas.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 27. Schützenfest: Döllinger Schützen haben neues Königspaar

Die neuen Landesmeister in den Lichtpunktdisziplinen 2018

Nach den Kreismeisterschaften , dem Elbe Elster Pokal und den Kinder und Jugendsportspielen nahmen unsere jüngsten Vereinsmitglieder erstmals an den Landesmeisterschaften in den Lichtpunktdisziplinen in Frankfurt Oder teil. Beachtliche Ergebnisse auf unbekanntem Territorium krönten die angestrengten Trainingseinheiten. Landesmeister in ihrer Altersklasse in der Disziplin Lichtgewehr wurden: David Obenaus, Hanna Linge, Fabian Obenaus, Gustav Glasewald, Lena Woithe. Zweite Plätze errangen ebenfalls in der Disziplin Lichtgewehr: Nils Warlich, Oskar Glasewald, Collen Naumann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die neuen Landesmeister in den Lichtpunktdisziplinen 2018