Meisterschütze 2020 und Jugendsichtung

Total 45 , Heute 1 

Nach einer langen wettkampf- und trainingslosen coronabedingten Zwangspause, konnten einige unserer Nachwuchsschützen am 26.09.2020 endlich wieder an bedeutenden Wettkämpfen teilnehmen.

Das vierwöchige intensive Training bei David Obenaus (Druckluft Pistole) hatte sich ausgezahlt. Er qualifizierte sich mit dem besten Ergebnis für das Finale Meisterschütze 2020 „Du und Dein Verein“ in Wiesbaden. Nach einem nervenzerreissenden Halbfinale und Finale belegte er einen hervorragenden 2. Platz. (Die Siegerehrung und der Wettkampf auf der Seite des DSB unter Sportdeutschland.TV- Siegerehrung)

Die zeitgleich in Berlin stattfindende Jugendsichtung versprach nicht weniger spannende Momente. Ganz knapp verpasste unsere Starterin Hanna Linge in der Disziplin Druckluft Gewehr mit sehr guten 363 Ringen den 3. Platz. Aber auch der vierte ist ein sehr gutes Ergebnis. Immerhin schaffte sie die Qualifikation für den D-Kader. Ebenfalls am Start war Fabian Obenaus (Druckluft Pistole) er belegte einen beachtlichen 9. Platz mit persönlicher Bestleistung von 161 Ringen. (Ergebnisse unter: Jugendsichtung 1. Wettkampf)

Damit unsere JugendSchützen ihre Leistungen weiter verbessern können, bieten wir ab 05.10.2020 immer montags zusätzliche Trainigseinheiten in den Druckluftdisziplinen an. Beginn ist 17.00 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.